Schwedenfeuer

Das Schwedenfeuer (auch Schwedenfackel, Baumfackel, Finnenkerze, oder Gartenfackel genannt) ist ein senkrecht stehender und in der Mitte eingeschnittener Baumstamm. Die Wärme- und Lichtquelle erfreut sich einer sehr großen Beliebtheit im Outdoor - Bereich, z.B. beim Campen, Wandern, der Gartenparty, oder beim Grillen. Die lodernden Flammen ersetzen ein vollwertiges Lagerfeuer und sorgen für eine ganz besondere Stimmung.

Durch die Auflagefläche oben kann das Schwedenfeuer auch hervorragend zum Kochen verwendet werden. Durch die kompakte Größe ist es leicht zu transportieren und kann im Gegensatz zum herkömmlichen Lagerfeuer auch gut über ein Areal verteilt werden, so dass mehrere kleine Wärmequellen entstehen. Erstmals zum Einsatz kam das Schwedenfeuer nach allgemeinen Überlieferungen im Dreißigjährigen Krieg in Europa, wo es von schwedischen Soldaten genutzt wurde, um sich warmzuhalten.



Schwedenfeuer kaufen oder selber machen?

Im Internet gibt es viele DIY - Anleitungen, um ein Schwedenfeuer selber zu bauen. Ob sich dies lohnt, oder ob es nicht besser ist, ein Schwedenfeuer fertig zu kaufen, hängt von mehreren Faktoren ab. Zuallererst benötigt man das passende Holz. Für die Herstellung eignet sich vor allem Nadelhölzer, denn sie glimmen weniger schnell als Baumstämme aus Laubhölzern. Für das Altic Schwedenfeuer Outdoor verwenden wir Kiefernholz, aber auch Tanne oder Fichte eignet sich gut. Neben dem passenden Holz ist auch der Feuchtigkeitsgrad ein sehr wichtiger Punkt. Ist das Brennholz zu feucht, lässt es sich nur schwer entzünden, und qualmt sehr stark. Ein zu trockenes Holz brennt wiederum sehr schnell ab.

Des weiteren benötigt man eine Kettensäge und entsprechende Schutzausrüstung, um die Verletzungsgefahr beim Arbeiten und Sägen mit Holz zu minimieren. Nach dem Zurechtsägen des Baumstamms muss dieser noch mit (vorzugsweise ökologischem) Grillanzünder oder geknülltem Zeitungspapier versehen werden.

Da nicht jeder die Örtlichkeiten und/oder technischen Gerätschaften, oder die Zeit hat, um ein Schwedenfeuer selber zu machen, ist der Online - Kauf eine ideale Alternative. Die von uns angebotenen Gartenfackeln verfügen außerdem über eine praktische Lunte zum einfachen Anzünden des Schwedenfeuers, und werden zusätzlich in einer Schutzverpackung geliefert, so dass das Lagerfeuer in Miniaturform komfortabel mit auf die Reise genommen werden kann. Die Schutzfolie verhindert außerdem, dass Teile der als Anzündhilfe verwendeten Holzwolle das Fahrzeug oder die Tasche verunreinigen.


Artikel 1 - 1 von 1